Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung.
Sachbearbeiter*in Beschaffung und Einkauf
Diese Stelle ist im Dezernat Finanzen und Beschaffung in der Abteilung Zentrale Beschaffung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Besoldung nach Bes.-Gr. A 10 LBesG NRW. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
IHRE AUFGABEN:
  • Beschaffung von Waren und Dienstleistungen unter Beachtung des Vergaberechts
  • Durchführung von nationalen und EU-weiten Ausschreibungsverfahren
  • Schnittstelle zwischen der zentralen Beschaffung und externen Einrichtungen sowie den verschiedenen Anbieter*innen von Waren und Dienstleistungen
  • Ansprechpartner*in für alle fachlichen und inhaltlichen Fragestellungen rund um das Thema Beschaffung
WIR BIETEN:
  • eine verantwortungsvolle Position, mit der Sie Ihre Zukunft aufbauen können: als öffentliche Arbeitgeberin im Bereich Bildung bietet die TU Dortmund zukunftssichere Arbeitsplätze
  • vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • einen Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten bei gleichzeitiger Flexibilität durch mobiles Arbeiten