Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung.
SAP ABAP Anwendungsentwickler*in
Diese Stelle ist im IT & Medien Centrum (ITMC) im Team Competence Center Enterprise-Resource-Planning/Business Intelligence zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 30 Monaten zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 11 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Seit 2012 nutzt die Verwaltung der TU Dortmund die Software SAP für die Administration von Finanzen, Personal und Beschaffungen.
IHRE AUFGABEN:
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung des SAP ERP-Systems
  • Durchführung kundenspezifischer Entwicklungen im SAP Backend, wie z. B. Berichte, Lösungen, Anpassungen der Oberfläche, Workflows, BAPIS/Exits, Formulare
  • technische Spezifikation, Entwicklung und Pflege von Schnittstellen vom und zum SAP-System
  • Entwicklung und Anpassung von SAP Fiori-Anwendungen
  • Test, Dokumentation und Rollout der Entwicklungen
WIR BIETEN:
  • ein interinteressantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • einen Arbeitsplatz ohne Reisetätigkeit mit geregelten Arbeitszeiten bei gleichzeitiger Flexibilität durch mobiles Arbeiten
  • ein geschlechtergerechtes und familienfreundliches Umfeld
  • einen Arbeitsplatz, der Ihnen viel bietet z.B.: betriebliches Gesundheitsmanagement, Jobticket, vergünstigtes Mittagsessen in verschiedenen Mensen