Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung.
IT-Systemadministrator*in
Diese Stelle ist in der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen in der Rechnerbetriebsgruppe zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
IHRE AUFGABEN:
  • IT-Support für die Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen
  • Installation, Konfiguration und Administration von Server- und Client-Systemen unter den Betriebssystemen Windows, Mac und Linux
  • Betreuung der PC-Pools der Fakultät und Überwachung der vorhandenen IT-Infrastruktur
  • Benutzungs- und Gruppenverwaltung sowie Konfiguration von Gruppenrichtlinien im Active Directory
  • Erstellung und Aktualisierung von IT-Dokumentationen
WIR BIETEN:
  • eine verantwortungsvolle Position mit der Sie Ihre Zukunft aufbauen können: als öffentliche Arbeitgeberin im Bereich Bildung bietet die TU Dortmund zukunftssichere Arbeitsplätze
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team in einem geschlechtergerechten und familienfreundlichen Umfeld
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement, 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, vergünstigtes Mittagessen in verschiedenen Mensen u. v. m.