Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung.
Labormanager*in für psycholinguistische Labore
Diese Stelle ist in der Fakultät Kulturwissenschaften an der Professur „Empirische und experimentelle Linguistik des Deutschen – Psycholinguistik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 10 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 50 % der regelmäßigen Wochenarbeitszeit.
IHRE AUFGABEN:
  • Probandenrekrutierung und -kontakt für experimentelle Messungen in der Psycholinguistik und Kommunikationswissenschaft
  • Betreuung, Weiterentwicklung und Wartung der Versuchsanlagen (insbesondere Eye-Tracking- und EEG-Labore, Reaktionszeit-Systeme)
  • Instandhaltung der Soft- und Hardware zur Erfassung und Analyse der Messungen
  • Anleitung und Unterweisung von Mitarbeitenden und Studierenden
  • technische Unterstützung bei Veranstaltungen und Bearbeitung von Audio-, Video- und Onlinemedien für Forschungsprojekte
WIR BIETEN:
  • eine Position, mit der Sie Ihre Zukunft aufbauen können: als öffentliche Arbeitgeberin im Bereich Bildung bietet die TU Dortmund zukunftssichere Arbeitsplätze
  • eine eigenständige und verantwortungsvolle Position in einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet
  • vielseitige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
  • einen Arbeitsplatz ohne Reisetätigkeit mit geregelten Arbeitszeiten bei gleichzeitiger Flexibilität